Was tun bei einem falschen Zeugnis?

Ihre Firma ist verkauft oder mit einem anderen Unternehmen verschmolzen worden? Sie möchten die Abteilung wechseln? Aber das Zwischenzeugnis stimmt nicht? Es enthält Fehler, falsche Tätigkeiten und der Arbeitgeber sieht keinen Anlass, das Zeugnis zu berichtigen? Kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich über die rechtlichen Möglichkeiten beraten.

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

- Zeugnis und Zwischenzeugnis

- Rechtsschutzversicherung, Rechnung mit Name und Vertragsnummer

- Arbeitsvertrag

- Letzte Gehaltsabrechnung

- Ihre Tätigkeitsdarstellung

 

Ihre Kosten:

249,90 Euro für die Erstberatung oder Rechtsschutzversicherung

 

Bitte senden Sie mir die Unterlagen zu und geben Sie mir eine Rufnummer, unter der ich sie erreichen kann. Kurze Zeit (Ca. 2 Werktage) später werde ich mich bei Ihnen melden und Ihnen erklären, wie Sie sich verhalten sollten.



Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Koch

Tel: 089 / 23 54 36 46
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 


Was tun, wenn die Firma den Teilzeitantrag ablehnt?

Sie haben eine glückliche Familie gegründet und möchten wieder zurück an Ihren alten Arbeitsplatz? Doch der Chef sagt, dass er derzeit keine Verwendung für Sie hat und lehnt den Antrag ab. Sie denken, dass der Arbeitgeber zu spät reagiert hat oder das die Ablehnung willkürlich ist? Gerne beraten wir Sie über Ihre Rechte und Möglichkeiten.

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

- Rechtsschutzversicherung, Rechnung mit Name und Vertragsnummer

- Arbeitsvertrag

- Letzte Gehaltsabrechnung

- Antrag auf Teilzeit und Ablehnung durch Arbeitgeber

 

Ihre Kosten:

249,90 Euro für die Erstberatung oder Rechtsschutzversicherung

 

Bitte senden Sie mir die Unterlagen zu und geben Sie mir eine Rufnummer, unter der ich sie erreichen kann. Kurze Zeit (Ca. 2 Werktage) später werde ich mich bei Ihnen melden und Ihnen erklären, wie Sie sich verhalten sollten.



Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Koch

Tel: 069 / 380 784 901
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Was tun bei Mobbing?

Sie sind Angesteller oder Arbeitnehmer und es geht Ihnen gesundheitlich auf Ihrem Arbeitsplatz nicht gut? Sie leiden an Konzentrationsstörungen, Schlafproblemen, Schweißausbrüchen oder Magenproblemen? Hintergrund könnte sein, dass Sie von Ihrem Chef oder Kollegen gemobbt werden.

Am Besten schreiben Sie ein Mobbingtagebuch. Darin notieren Sie alle Vorfälle, mit den Aussagen, den Beteiligten und dem Ereignisdatum.

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

- Mobbingtagebuch

- Rechtsschutzversicherung, Rechnung mit Name und Vertragsnummer

- Arbeitsvertrag

- Letzte Gehaltsabrechnung

- Ihre Darstellung mit eigenen Worten, wie es zu den Mobbingvorfällen kam

 

Ihre Kosten:

249,90 Euro für die Erstberatung oder Rechtsschutzversicherung

 

Bitte senden Sie mir die Unterlagen zu und geben Sie mir eine Rufnummer, unter der ich sie erreichen kann. Kurze Zeit (Ca. 2 Werktage) später werde ich mich bei Ihnen melden und Ihnen erklären, wie Sie sich verhalten sollten.



Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Koch

Tel: 069 / 380 784 901
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Was tun bei einer Kündigung des Arbeitsvertrages durch den Arbeitgeber?

Ein Arbeitsvertrag kann fristlos oder ordentlich gekündigt werden. Manchmal werden auch Aufhebungsverträge geschlossen. Am Ende ist das Ergebnis für den Arbeitnehmer gleich. Er muss sich eine neue Beschäftigung suchen. Unterschiede gibt es unter anderem in den Bereichen Zeugnis, Höhe der Abfindung und Sperrzeit.

Bei einer Kündigung ist zudem Schnelligkeit geboten. Hier läuft eine Frist, innerhalb deren Klage beim Arbeitsgericht einzureichen ist.

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

- Kündigung

- Rechtsschutzversicherung, Rechnung mit Name und Vertragsnummer

- Arbeitsvertrag

- Letzte Gehaltsabrechnung

 

Ihre Kosten:

249,90 Euro für die Erstberatung oder Rechtsschutzversicherung

 

Bitte senden Sie mir die Unterlagen zu und geben Sie mir eine Rufnummer, unter der ich sie erreichen kann. Kurze Zeit (Ca. 2 Werktage) später werde ich mich bei Ihnen melden und Ihnen erklären, wie Sie sich verhalten sollten.



Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Koch

Tel: 069 / 380 784 901
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 


Was tun bei einem Aufhebungsvertrag?

Es ist die Frage aller Fragen! Sollen Sie einen Aufhebungsvertrag unterschreiben oder nicht? Ihr Chef hat Ihnen den Vertrag vorgelegt und aufgefordert, innerhalb der nächsten 3 Tage zu unterschreiben. Aber Sie wissen gar nicht, welche Folgen das hat! Gibt es eine Sperrzeit bei dem Arbeitslosengeld, ist das Zeugnis wirklich sehr gut und könnte die Abfindung nicht höher sein? Auf alle diese Fragen erteilen wir Ihnen gerne rechtlich fundierte Antworten.

Diese Unterlagen benötigen wir von Ihnen:

- Aufhebungsvertrag

- Rechtsschutzversicherung, Rechnung mit Name und Vertragsnummer

- Arbeitsvertrag

- Letzte Gehaltsabrechnung

 

Ihre Kosten:

249,90 Euro für die Erstberatung oder Rechtsschutzversicherung

 

Bitte senden Sie mir die Unterlagen zu und geben Sie mir eine Rufnummer, unter der ich sie erreichen kann. Kurze Zeit (Ca. 2 Werktage) später werde ich mich bei Ihnen melden und Ihnen erklären, wie Sie sich verhalten sollten.



Ihr Ansprechpartner

Rechtsanwalt Christian Koch

Tel: 069 / 380 784 901
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!